• slide

Erwachsenenbildung Sigmaringen

Die Vortragsveranstaltungen werden koordiniert vom Erwachsenenbildungsausschuss der evangelischen Kirchengemeinde. Dieser setzt sich aus Kirchengemeinderäten und interessierten Gemeindegliedern zusammen. Das Planungsteam erarbeitet Themen und Vorträge in Anlehnung an die Entschließung zur Förderung der Evangelischen Erwachsenenbildung vom 3. Juli 1998, wo es u.a. heißt:

"Erwachsenenbildung ist eine verpflichtende Aufgabe der Kirche im Rahmen ihres Verkündigungsauftrages und im Blick auf die Wahrnehmung ihrer gesellschaftlichen Verantwortung."

Die Aufgaben der Erwachsenenbildung sind:

  • Der konstruktiv-kritische Umgang mit der biblischen und christlichen Überlieferung
  • Die Gestaltung der christlichen Gemeinschaft (Lebensbegleitung und Lebenshilfe)
  • Anleitung zum politischen Handeln und Förderung der Mitverantwortung in unserem Gemeinwesen und in der Weltgemeinschaft mit den Zielen Gerechtigkeit, Solidarität, Friede und Bewahrung der Schöpfung

In diesem Sinne erarbeitet das Team der Erwachsenenbildung beispielsweise Themen wie:

  • Ethik und Ökologie in der globalisierten Arbeitswelt
  • Würdigung von kirchlichen Persönlichkeiten und Friedensnobelpreisträgern
  • Voranbringen der Ökumene
  • Kirchengeschichte
  • theologische Fragen
  • Orientierung und Vertrauensbildung zwischen den Konfessionen und Religionen und den Kulturen
  • aktuelle, lebensnahe Themen

Falls Sie Interesse an der Mitarbeit haben oder interessante Themen kennen, wenden Sie sich bitte an Dr. Herbert Adler oder Pfr. Matthias Ströhle.


Veranstaltungen

Thumbnail for Afrika- ein hoffnungsloser Fall?
Posted by AGroeh - 09.10.2019, 19:30

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 19:30 Uhr Ev. Gemeindehaus Karlstr. 24

Afrika — Ein hoffnungsloser Fall?
Vortrag und Gespräch mit Bärbel Dieckmann ehemals Präsidentin der Deutschen Welthungerhilfe, Bonn

Uns bedrängt das Flüchtlingsproblem. In Afrika leiden viele Menschen unter Hunger, Gewalt und Perspektivlosigkeit. Klimawandel, nachkoloniale Ausbeutung und Bevölkerungswachstum bedrohen die Lebenschancen von Millionen Kindern, Jugendlichen, Frauen und Männern.
Ist Afrika ein hoffnungsloser Fall? Was bewirkt unsere jetzige Hilfe? Was müsste und könnte bei uns und in Afrika geschehen?

Wir laden alle, die mehr wissen und etwas tun wollen, zu diesem Abend ein. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit folgenden Trägern statt: Bildungswerk Inzigkofen; Bildungswerk der kath. Seelsorgeeinheit Sigmaringen, Bildungszentrum Gorheim, Dekanat Sigmaringen-Meßkirch.

Thumbnail for Versteh einer die Deutschen!
Posted by AGroeh - 14.10.2019, 18:00

Dichterlesung mit Firas Alshater

Montag, 14. Oktober,Begegnungszentrum LEA Binger Str. 28

Eine Kooperationsveranstaltung des Bündnisses „Vielfalt Gemeinsam Leben“ in Zusammenarbeit mit Sigmaringen liest.
18:00 Einlass
19:00 Uhr Beginn
Firas Alshater ist ein ganz normaler Berliner, Comedian und erfolgreicher YouTuber. Nur, dass er bis vor ein paar Jahren in Syrien für seine politischen Videos sowohl vom Assad-Regime als auch von Islamisten verhaftet und gefoltert wurde. Erst die Arbeit an einem Film erbrachte ihm das ersehnte Visum für Deutschland, und Firas betrat den größten Kokon der Welt: den Westen. Seitdem versucht er, uns zu verstehen: das Pfandsystem, private Briefkästen, Fahrkartenautomaten und die deutsche Sprache („Da reicht ein Leben nicht für“). Doch als sein Bruder mit Familie über das Mittelmeer nach Europa kommt, erkennt Firas: Ich bin schon total deutsch. Kann also noch was werden mit uns und diesem neuen Land. Von seinen Erlebnissen in Deutschland und Syrien erzählt Firas witzig, tragikomisch, offen und immer liebenswert frech.
Eintritt: 7.- €. VVK: Buchhandlung Rabe.
Verantwortlich: Koordination Ehrenamtliche Arbeit Landeserstaufnahme Sigmaringen, DRK Kreisverband Sigmaringen e.V.

Thumbnail for Mit Kindern über den Tod reden
Posted by AGroeh - 13.11.2019, 19:30

Vortrag von Pfr. Christof Seisser

Mittwoch 13. November, 19:30 Uhr, Ev. Gemeindehaus Karlstr. 24

Ein geliebtes Haustier stirbt, vom Tod eines entfernten Verwandten oder Nachbarn wird gesprochen.... Der erste Impuls ist oft, Kinder vor der Begegnung mit dem Tod zu schützen. Doch eigentlich wissen wir: Sterben, Tod und Trauer gehören auch zum Leben von Kindern und müssen keinen schlimmen Schaden anrichten. Denn Kinder können trauern. Es liegt nur an den Erwachsenen, Kindern zuzutrauen, den Trauerprozess bewältigen zu können.
Pfarrer Christof Seisser leitet seit 23 Jahren die ökumenische Hospizgruppe in Balingen

Erwachsenenbildungsausschuss Sigmaringen

Dr. Herbert Adler

Kontakt über das Gemeindebüro:

Karlstraße 20
72488 Sigmaringen

   07571 - 3448

Direkt zu allen Veranstaltungen

Umfrage

Erforderlich
Bildnachweis auf dieser Seite: Foto: epd / Schulz

Pfarramt I

Dorothee Sauer
Pfarrerin in Sigmaringen & Codekanin im ev. Kirchenbezirk Balingen

Tel. 07571 / 683014

Pfarramt II

Matthias Ströhle
Pfarrer in Sigmaringen & Beauftragter für Hochschulseelsorge im ev. Kirchenbezirk Balingen

Tel. 07571 / 683011

Pfarramt III

Kathrin Fingerle & Micha Fingerle
Pfarrerin und Pfarrer in Sigmaringen

Tel. 07571 / 3430

Top