Leo Tolstoj – und seine Helden auf der Suche nach dem Glück

Begegnungen und Gespräche, Gemeindehaus Karlstraße 24, 16-18 Uhr
Donnerstag, 11. Oktober


Am 28. August 1828 wurde LEW Nikolajewitsch Tolstoj in Jasnaja Poljana, dem früheren Besitz seines Großvaters Fürst Nikolaj Wolkonskij, geboren. Als großer russischer Schriftsteller, Philosoph und Moralist hatte er Weltruhm erlangt. Vor allem ist er als meisterhafter Realist bekannt, der den Wechsel der Gefühle mit einer unglaublichen Präzision und in seinen Romanen „Krieg und Frieden“, „Anna Karenina“ sowie auch in seinen zahlreichen Erzählungen festgehalten hat. Sein Lebenswerk ist geprägt von einer ständigen Suche nach Gerechtigkeit und dem wahren Glauben. Die Referentin wird das Leben und Werk des Schriftstellers, der am 7. November 1910 starb, vorstellen.
Referentin: Katharina Kolepp, Sigmaringen


Bitte teilen Sie diese Veranstaltung!

Foto: Sergey Prokudin-Gorsky / wikipedia
Übersicht über die Veranstaltungsorte

weitere Bilder und Informationen zur Veranstaltung

Pfarramt I

Dorothee Sauer
Pfarrerin in Sigmaringen & Codekanin im ev. Kirchenbezirk Balingen

Tel. 07571 / 683014

Pfarramt II

Matthias Ströhle
Pfarrer in Sigmaringen & Beauftragter für Hochschulseelsorge im ev. Kirchenbezirk Balingen

Tel. 07571 / 683011

Pfarramt III

Kathrin Fingerle & Micha Fingerle
Pfarrerin und Pfarrer in Sigmaringen

Tel. 07571 / 3430

Top