Kirchen eröffnen gemeinsamen Treffpunkt

„Mittendrin – Kirche am Markt“ – unter dieser Überschrift steht das gemeinsame Pfarrbüro von katholischer und evangelischer Kirche. Das Büro am Marktplatz wird am kommenden Samstag offiziell eröffnet. Das Besondere: Es gibt keinen Schalter für die jeweilige Konfession. „Alle Mitarbeiterinnen informieren über alles“, sagt der evangelische Codekan Albrecht Knoch. Neben Informationen bieten die Kirchen die Möglichkeit zum Gespräch.

Ihr Ziel ist, dass das „Mittendrin“ zu einem Treffpunkt wird. Das Büro hat unter der Woche durchgehend und am Samstagvormittag geöffnet. Der katholische Pfarrer Ekkehard Baumgartner berichtet über seinen ersten Besuch im Pfarrhaus. „Ich wollte den früheren Pfarrer Karl-Heinz Berger kennenlernen und fand den Eingang nicht, obwohl ich mehrmals ums Haus gelaufen bin.“ Schon bevor er in Sigmaringen arbeitete, beobachtete Baumgartner den versteckten Eingang. Bis vor wenigen Wochen mussten Besucher den Hintereingang nehmen und eine Treppe überwinden. Durch den Umbau des Pfarrhauses habe sich die Möglichkeit geboten, die Erreichbarkeit zu verbessern: Jetzt befindet sich der Eingang im Erdgeschoss gegenüber der Südwestbank. Aus dem Pfarrsaal der Gemeinde St. Johann ist ein mit modernen Möbeln eingerichteter Raum geworden.

Foto:


Informationen zur Veröffentlichung

Veröffentlichungsdatum: 08.12.15

Quelle/Autor: Schwäbische Zeitung

Sie wollen den Artikel weiterlesen? Bitte gehen Sie auf die Seite der Schwäbischen Zeitung.


Weiterlesen

Pfarramt I

Dorothee Sauer
Pfarrerin in Sigmaringen & Codekanin im ev. Kirchenbezirk Balingen

Tel. 07571 / 683014

Pfarramt II

Matthias Ströhle
Pfarrer in Sigmaringen & Beauftragter für Hochschulseelsorge im ev. Kirchenbezirk Balingen

Tel. 07571 / 683011

Pfarramt III

Kathrin Fingerle & Micha Fingerle
Pfarrerin und Pfarrer in Sigmaringen

Tel. 07571 / 3430

Top