• Current
  • thumb06

Die Kirchenorgel in der Kreuzkirche

Die Orgel in der Kreuzkirche wurde im Jahr 1974 durch die Orgelbaufirma Späth in Mengen-Ennetach gebaut. Der Orgelprospekt wurde von Gerhard Rehm, Kirchenmusikdirektor aus Balingen, gestaltet. Die Gesamtpfeifenzahl beträgt 1403 Pfeifen; davon 1290 in Zinn und 113 in Mahagoniholz.

Das Orgelgehäuse ist aus Eiche. Die Spieltraktur ist freistehend und verfügt über ein Pedalwerk mit zwei Manualen.

 


Die Register der Orgel

In Kürze finden Sie hier die Liste der Register

Kantor

S.Lee.jpg
Sukwon Lee

Karlstraße 30
72488 Sigmaringen

 

   07571 - 754111

Mehr

Hörbeispiele

Bildnachweis auf dieser Seite:  Slider 1: Foto Löbe

Pfarramt I

Dorothee Sauer
Pfarrerin in Sigmaringen & Codekanin im ev. Kirchenbezirk Balingen

Pfarramt II

Matthias Ströhle
Pfarrer in Sigmaringen & Beauftragter für Hochschulseelsorge im ev. Kirchenbezirk Balingen

Pfarramt III

Kathrin Fingerle & Micha Fingerle
Pfarrerin und Pfarrer in Sigmaringen

Top