Nacht der verlöschenden Lichter

Am Gründonnerstag, 18. April feiern wir um 19.00 Uhr in der Stadtkirche einen besonderen Gottesdienst, die „Nacht der verlöschenden Lichter“.
Die Form des Gottesdienstes ist schon alt. Bereits Dietrich Bonhoeffer hat sie 1944 einmal in Rom gefeiert. Wir nehmen diese Tradition auf und feiern in Erinnerung an den letzten Abend Jesu mit seinen Jüngern auch miteinander Abendmahl. Wir hören Gedanken und Gefühle der Jüngerinnen und Jünger nach Jesu Verhaftung. Zwölf Kerzen stehen im Gottesdienst symbolisch für die Jünger Jesu. Im Verlauf des Gottesdienstes werden alle zwölf Kerzen verlöschen, denn alle Jünger verlassen Jesus, den Weg ans Kreuz geht er allein.
Wir möchten Sie herzlich zu diesem besonderen Gottesdienst einladen!
Wer Lust hat den Gottesdienst durch Lesungen mitzugestalten, wende sich gerne an Pfarrerin Dorothee Sauer (Tel. 683014).


Bitte teilen Sie diese Veranstaltung!

Foto:
Übersicht über die Veranstaltungsorte

weitere Bilder und Informationen zur Veranstaltung

Pfarramt I

Dorothee Sauer
Pfarrerin in Sigmaringen & Codekanin im ev. Kirchenbezirk Balingen

Tel. 07571 / 683014

Pfarramt II

Matthias Ströhle
Pfarrer in Sigmaringen & Beauftragter für Hochschulseelsorge im ev. Kirchenbezirk Balingen

Tel. 07571 / 683011

Pfarramt III

Kathrin Fingerle & Micha Fingerle
Pfarrerin und Pfarrer in Sigmaringen

Tel. 07571 / 3430

Top