Kantorei führt Brahms’ „Deutsches Requiem“ auf

Die Kantorei der evangelischen Kirchengemeinde Sigmaringen führt am Sonntag, 25. November, unter der Leitung von Kantor Sukwon Lee in der Kreuzkirche das Deutsche Requiem von Johannes Brahms auf. Der Eintritt zum Konzert, das um 17 Uhr beginnt, ist frei. Die Kantorei freut sich über Spenden.
Warum gerade jetzt das „Deutsche Requiem“ von Johannes Brahms aufgeführt wird? „In diesem Jahr jährt sich das Ende des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. Die Totenmesse soll an die Schrecken des Weltkrieges erinnern“, sagt Kantor Sukwon Lee, der das Stück dirigiert. „Die Uraufführung des Werkes fand 50 Jahre vorher am Karfreitag 1868 im Dom zu Bremen statt. Das Publikum damals war begeistert. Der Kritiker Eduard Hanslik aus Wien schrieb: „Seit ......

Sie wollen den Artikel weiterlesen? Bitte gehen Sie auf die Seite der Schwäbischen Zeitung.

Weiterlesen

Foto:


Informationen zur Veröffentlichung

Veröffentlichungsdatum: 28.09.18

Quelle/Autor: Schwäbische Zeitung

Pfarramt I

Dorothee Sauer
Pfarrerin in Sigmaringen & Codekanin im ev. Kirchenbezirk Balingen

Tel. 07571 / 683014

Pfarramt II

Matthias Ströhle
Pfarrer in Sigmaringen & Beauftragter für Hochschulseelsorge im ev. Kirchenbezirk Balingen

Tel. 07571 / 683011

Pfarramt III

Kathrin Fingerle & Micha Fingerle
Pfarrerin und Pfarrer in Sigmaringen

Tel. 07571 / 3430

Top